Erfolge unserer Spieler/innen

10.05 18 Vatertagsturnier Bad Godesberg

Am 10.5.18 habe sich 115 Teams beim diesjährigen Vatertagsturnier eingeschrieben.

Natürlich auch wieder zahlreiche Teams aus unserem Verein.

Nach den 3 Vorrunden haben es 4 Teams ins A Turnier geschafft.

Leider gab es gleich im zweiten k.o. Spiel die Begegnung Stephan und Claudia Bayer gegen Jörg Alshut und Pefffo Scholten.

Jörg und Pefffo konnten sich durchsetzten und trafen in der nächsten Runde auf Benno und Thomas Gietmann.

Das war ein langes und spannendes Spiel.

Benno und Thomas legten los wie die Feuerwehr und führten 7:0.

Danach fanden auch Jörg und Pefffo ins Spiel.

Am Ende konnten sich Jörg und Pefffo durchsetzten.

Im Halbfinale trafen die beiden dann auf Rachid und Kamel.

Auch in diesem Spiel konnten sich die beiden durchsetzten und standen somit im Finale des Vatertagsturnier.

Da wartete kein anderer als Cédric Schumacher mit seinem Partner Jean-Michel Flawinne

Es war spät geworden in Godesberg um 22:00 Uhr konnte das Finale beginnen.

Die beiden Belgier machten aber schnell klar, dass sie schnell nach Hause wollen und brachten jede Kugel.

Endstand 13:3 für Schumacher / Flawinne

Es war wieder ein super Tag mit schönen Spielen in Bad Godesberg.

 

 

 

 

Dellmancup in Wermelskirchen 2018

Am 30.6.18 fand der Dellmancup 2018 statt.

Bei schönstem Wetter haben sich 44 Teams eingeschrieben.

Es wurden 5 Runden Schweizer System gespielt. 

Ildikó und Jörg nutzten dieses Turnier als Vorbereitung auf die bevorstehende Doublette Mix Meisterschaft.

Am Ende mussten sich die beiden im Endspiel nur dem späteren Turniersieger Andreas und Adama geschlagen geben.

 

Essen Stadtgarten Triplette

Nicht so gut besetzt wie die letzten Jahre, fand am 30.6.18 und 01.07.18 das Turnier im Essener Stadtgarten statt.

Am Sonntag spielte Jörg mit Minh und Jasper das Triplette Turnier.

Schnell stellte sich raus, das dies eine gute Kombi war.

In der Vorrunde alle 3 Spiele ungefährdet gewonnen.

Am Ende trafen die 3 im Endspiel auf Robin Stentenbach, Marco Schumacher und Jens Birkmeyer.

Ein spannendes Finale was am Ende 13:8 für Stentenbach, Schumacher und Birkmeyer ausging.